Terminvorschau: ADFC Infostand beim Boxenstopp in Achim

Am diesjährigen Boxenstopp in Achim wird sich der ADFC-Kreisverband Verden mit einem Infostand beteiligen.

Hier informiert der ADFC-Kreisverband Verden über die regionale und bundesweite Arbeit des ADFC. Der Verband setzt sich u. a. dafür ein, dass das Radfahren im Zuge der Mobilitätswende deutlich gestärkt wird. Damit einher geht nach Überzeugung des ADFC, dass das Radfahren sicherer werden muss. Gerade im Landkreis Verden gibt es hier noch viel zu tun. Die Mängelliste ist lang: zu schmale und/oder abrupt endende Radwege, unklare Beschilderung, fehlende Markierungen, schlechter baulicher Zustand ... Die Besucherinnen und Besucher können auf dem Stand Missstände benennen. Der ADFC plant, eine Liste an die Verantwortlichen in Verwaltung und Politik weiterzureichen. Ziel sind deutliche Verbesserungen der Radwegeinfrastruktur im gesamten Landkreis. Außerdem bietet der Stand Interessierten Gelegenheit, den neugewählten Kreisvorstand kennenzulernen und sich über alle Themen rund ums Radfahren auszutauschen.


https://verden.adfc.de/neuigkeit-1/terminvorschau-adfc-infostand-beim-boxenstopp-in-achim

Bleiben Sie in Kontakt