Düsseldorfer ADFC-Vorsitzende ausgezeichnet

Die Düsseldorfer ADFC-Vorsitzende Lerke Tyra wurde für ihr langjähriges Engagement im ADFC und für ihren Einsatz für das Radfahren in Düsseldorf mit dem Umweltpreis der Landeshauptstadt ausgezeichnet.

Düsseldorfer ADFC-Vorsitzende Lerke Tyra erhält Umweltpreis der Stadt.
Düsseldorfer ADFC-Vorsitzende Lerke Tyra erhält Umweltpreis der Stadt © ADFC NRW

Die Vorsitzende des ADFC Düsseldorf, Lerke Tyra, wurde für ihr langjähriges Engagement im ADFC und für ihren Einsatz für das Radfahren in Düsseldorf mit dem Umweltpreis ausgezeichnet. Der Preis wird seit 40 Jahren verliehen.

Lerke Tyra gehört seit 2015 dem Vorstand des ADFC Düsseldorf an. Sie setzt sich seit vielen Jahren für die Belange Rad fahrender Menschen in der Stadt ein und ist in der städtischen Fachgruppe Radverkehr bzw. in der aktuellen Kleinen Kommission Radverkehr aktiv.

Sie ist für die Stadt Düsseldorf die Ansprechpartnerin im ADFC und für die Pressearbeit vor Ort zuständig. Tyra sieht einen Schwerpunkt in der Netzwerkarbeit und hat den Kontakt zu kommunalen Akteuren, zu Verbänden, Politik, Verkehrs- und Stadtplanung sowie Umwelt- und Verbraucherschutz.

Das Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro spendete Lerke Tyra zum Großteil dem ADFC Düsseldorf, 500 Euro gingen an World Bicycle Relief, eine internationale Hilfsorganisation, die Menschen in ländlichen Regionen von Entwicklungsländern mit Fahrrädern mehr Mobilität ermöglicht.


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Zum Beitrittsformular
https://verden.adfc.de/neuigkeit-1/duesseldorfer-adfc-vorsitzende-ausgezeichnet

Bleiben Sie in Kontakt